ACHNUS Film präsentiert: Proll Out

Es freut mich, über ein weiteres Highlight des Handtuchtages 2013 berichten zu können. Neben vielen Anspielungen beim Poetry-Slam auf Douglas Adams und das Universum, gibt es endlich mal etwas neues zu sehen. Da anzunehmen ist, das die meisten Anhalter-Fans die BBC-Serie und die Kinoverfilmung von „Per Anhalter durch die Galaxis“ bereits kennen, zeigt ACHNUS Film die Österreich-Premiere von

Logo - Proll Out

Quiqueck & Hämat – Proll Out entstand in fünfjähriger Arbeit am Heimrechner des Filmfreaks Thomas Zeug (www.filmzeugs.de) und ist somit das größte independent Animationsprojekt Deutschlands. Die knapp 60 Minuten sind gespickt mit Anspielungen auf alle möglichen und unmöglichen Bereiche der SF. Die beiden Außerirdischen Quiqueck und Hämat sind mit ihrer fliegenden Untertasse im Orbit der (mostly harmless) Erde stationiert. Eines Tages werden sie von den bösen Prollianern angegriffen und müssen nun nicht nur sich, sondern auch die Erde verteidigen. Ein wildes Katz- und Mausspiel im Weltraum beginnt.

Proll Out - Still03 - Raumschiff QSS Bulldock

Weitere Infos auf http://www.towelday.wordpress.com

Nice Mice – Nette Mäuse nominiert

Die Nominierungen für das 10. int. low & no budget film-sharing Kurzfilmfestival sind soweit abgeschlossen. Und die „Nice Mice“ sind dabei. Leider war die Organisation zeitlich etwas eng, da die Einreichfrist auf den 15. April verlängert wurde und da bereits die ersten Open Screenings/Öffentlichen Sichtungen begonnen haben. Die Information das mein Film dabei ist kam erst diese Woche 😦
Jetzt könnt ihr auf der Website http://www.film-sharing.net/nominated-2013.html auch alle weiteren vom Organisationsteam für die Screenings nominierten Filme sehen. Inzwischen haben etwa 500 Besucher bei den Veranstaltungen in Stuttgart, Heilbronn und Schwäbisch Hall diese Werke gesehen und ihre Meinung zu den Kurzfilmen geäußert. Jetzt müssen nur noch die Stimmen ausgezählt werden und Anfang Juni wird mitgeteilt, welche der nominierten Filme es dieses Jahr ins offizielle Festivalprogramm 2013 geschafft haben. Also für die drei netten Mäuse Daumen drücken !!!
Immerhin haben wir es aus eine Auswahl von 431 Einreichungen in die Screenings geschafft und hoffen, dass wir das Publikum gut unterhalten konnten.

http://www.film-sharing.net