Castingaufruf von Funfairfilms

Castings für Philipp Fusseneggers Kinospielfilmdebüt haben begonnen!

Funfairfilms ist auf dem Weg zum ersten Kinofilm. Dabei ist die größte Herausforderung das Casting. Denn die Geschichte handelt von einer europäischen Bodybuilderin, die nach Amerika geht, um dort für ihren großen Traum vom Titelgewinn der Miss Olympia zu trainieren. Doch dieser Traum wird schon bald in einer Dreiecksbeziehung zwischen ihr, dem Trainer und ihrer stärksten Konkurrentin aufgerieben, denn die beiden manipulieren die junge Sportlerin für ihre ganz eigenen Zwecke. Das bedroht am Ende nicht nur ihren sportlichen Traum, sondern vor allem die Beziehung zu ihrer Tochter. Und so geht es in diesem Film letztlich um die Frage, wie weit man gehen muss, wie viel Schmerz man aushalten kann und wie viel man bereit ist zu opfern, um am Ende zu gewinnen.

Die größte Schwierigkeit für uns besteht nun darin, die ideale Kandidatin für diese Rolle zu finden. Denn wir müssen erst die Sportszene des Bodybuildings und im Speziellen deren weibliche Athleten – die es sich zum Ziel gesetzt haben, ihren eigenen Körper zum Kunstwerk zu machen – von unserem Projekt überzeugen. Und deshalb begeben wir uns jetzt auf die Suche nach den idealen Kandidatinnen für unser Filmprojekt und durchstreifen dafür im wahrsten Sinne des Wortes die ganze Welt.  Zuletzt hat es uns nach Spanien verschlagen, nämlich auf die IFBB-Europameisterschaften für Bodybuilding und Fitness in Santa Susanna. Dort haben wir ein kleines Video gedreht, um uns und unser Projekt etwas genauer vorzustellen. Wer sich von unserer Geschichte angesprochen fühlt und Interesse hat, uns zu unterstützen – in welcher Form auch immer – soll sich bei uns melden.

Wir freuen uns auf euch.
Das FFF-Team

Nina Fußball Girl – Tim Ungermann

Tim Ungermann war schon mehrmals bei der Langen Nacht mit seinen Kurzfilmen dabei. In letzter Zeit widmet er sich aber größeren Projekten. Im Herbst werden wir seinen ersten Spielfilm „Kehlkopfschuss“ in der MovieLounge präsentieren. In der Zwischenzeit ist er schon am nächsten Spielfilmprojekt dran und sucht über die Crowdfounding-Plattform Startnext nach Unterstützung.

„Nina Fußball Girl“ wird eine abendfüllende Tragikomödie mit einem Hauch Magie. Ein Film über Ämterirrsinn, Fußball und Alltagshexerei. Eine Mischung aus klassischem Autoren- und Genrefilm über die privaten und bürokratischen Fallstricke der häuslichen Pflege. Für alle, die Filme lieben, die sich nicht in eine Schublade stecken lassen. Unabhängig produziert.

Wir sind schon gespannt auf das Ergebnis und hoffen, dass wir den fertigen Film dann ebenfalls präsentieren dürfen. Unsere Unterstützung hat das Projekt jedenfalls!