Online ACHNUS Film TrashNight 2020

Da die sechste ACHNUS Film TrashNight auf Grund der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie nicht wie gewohnt am ersten Freitag im April stattfinden kann haben wir eine Youtube-Playlist erstellt. Darin präsentieren wir einige Filmemacher, die bereits bei den letzten fünf Nächten dabei waren und Euch bestimmt schräg unterhalten werden. Wir wünschen Euch viel Spaß mit dem kleinen Festivalprogramm für daheim. Hier geht es zur Youtube-Playlist. Weiterlesen „Online ACHNUS Film TrashNight 2020“

Stiev Kalif – jetzt online gucken

Und noch mehr gute Neuigkeiten von Udo Bermudo. Nach der Filmpremiere bei unserer TrashNight 2015 ist „Stiev Kalif – Der Detektiv, der niemals schlief“ nun online zu sehen.

Teil eins bis Teil drei sind nun auf YouTube hochgeladen und warten auf viele Likes. Der bayrische King of Trash ist in diesem Krimiklassiker wie immer in vielen Rollen zu sehen und hat auch den Soundtrack selbst komponiert.

Die nächste ACHNUS Film TrashNight findet am 3. April 2020 in unserer MovieLounge statt. Wir freuen uns auf eine bunte Mischung vieler trashiger Filme.

Meide das M 2 – gewann in Kassel

Der neue Trashfilm „Meide das M 2“ von Robert Hennefarth gewann den Publikumspreis beim 14. Internationalen Festival „Der phantastische Trashfilm“ in Kassel.

Das Team um Festivalorganisator Ralf Kemper suchte aus 200 Filmen 30 aus, die an zwei Tagen Anfang Mai beim 14. Internationalen Festival „Der phantastische Trashfilm“ präsentiert wurden. Darunter auch die Fortsetzung des letztjährigen Siegerfilmes „Meide das M 2“. Udo Bermudo kehr ins Jammertal zurück. Mit noch mehr Rollen, einem weiteren Yoga-Yeti und viel schrägem Humor. Wir gratulieren Robert (und seinem Team) recht herzlich!

MDM2-Gewinn
Meide das M 2 (c) Festivalhomepage

Wir werden noch bis zum Freitag, dem 3. April, warten müssen, dann werden wir den Film bei der nächsten ACHNUS Film TrashNight präsentieren. Dort hat der erste Teil 2018 schon bestens unterhalten, dieses Jahr hatten wir den neuen Hit von Udo Bermudo am Start „Genmanipuliertes Essen und Atomreaktorexplosion“ der uns zum mitsingen animierte.

Robert hat einen kleinen Festivalrückblick gedreht und zusammengeschnitten:

 

Neues Video online – Towel Day 2011

Was lange dauert wird endlich gut. Hier – rechtzeitig zu Douglas Adams Todestag – das Video vom Flashmob 42 in den Bregenzer Seeanlagen. In 14 Tagen treffen wir uns hoffentlich alle wieder. Und dieses Jahr gibt es einen gelben Radlader (Caterpillar CAT930), Petunien und einen sehr zornigen Mr. L. Prosser (Wolfgang Rainer).

Neuer Musikclip von Oga-Blick Film

Gerade neu entdeckt auf Youtube. Ein neuer Kurzfilm von Oga-Blick aus Klaus (Vbg.). Die visuelle Umsetzung, des Mundartliedes „Küachlisunntig“ von der am 5. Mai im Alten Kino Rankweil präsentierten CD „Hüttaliadr“ von Harry Häusle. In den Hauptrollen glänzen Hans Sturn, Anneliese und Helmut Entner sowie der Musiker Harry Häusle selbst. Viel Spaß!